pTaric

Einfache Pflege und Recherche des Zolltarifs im SAP® ERP.

pTaric stellt Werkzeuge zur einfachen Pflege der Zolltarife, der Zolltarifnummern im Materialstamm und Recherche in den Zolltarifdaten mit österreichischen TARIC3- und deutschen EZT-Daten im SAP® ERP zu Verfügung.
Was bietet pTaric?
  • Suchen und finden von Zolltarifnummern mittels Volltextsuche.
  • Finden von Zolltarifnummern mittels Navigation durch die Kapitel, Positionen und Unterpositionen des Zolltarifs.
  • Umfangreiche und übersichtliche Detailanzeige samt:
    • Nationaler Steuersätze,
    • Zollsätzen,
    • Verbrauchsteuer,
    • Maßnahmen (Exportkontrolle, Außenhandelsverordnungen, Ausfuhrgenehmigung - Dual use, Kontingente, ...),
    • Fußnoten,
    • Warennomenklaturgruppen,
    • Verbote und Beschränkungen (VuB),
    • Bedingungen, uvm.
  • Vergleich der Importkosten bei Verwendung unterschiedlicher Präferenzcodes.
  • Einfaches Werkzeug zur Tarifierung des SAP-Materialstammes:
    • Umfangreiche Selektionsmöglichkeiten für zu tarifierende Produkte.
    • Auswahl der Zolltarifnummern über Hierarchiebaum oder Volltextsuche.
    • Übernahme der Tarifnummern ähnlicher Produkte (gleiche Materialart, Werkstoff, Warengruppe,...).
    • Ermöglicht Massenänderungen durch Übernahme der ausgewählten Tarifnummern auf selektierte Materialnummern.
  • Komfortable, zeitversetzte Änderung der Tarifnummer im Materialstamm durch veröffentlichte Änderungen im Zolltarif:
    • Automatische Änderung der Zolltarifnummern im SAP-Materialstamm, wenn zur alten nur eine neue Zolltarifnummer existiert.
    • Einfacher Assistent zum Ändern der Zolltarifnummern bei mehreren möglichen neuen Zolltarifnummern.
  • Abgleich bzw. Vergleich der Tarifnummern aus TARIC mit SAP-Tarifnummernstamm:
    • Gegenüberstellen von alten und neuen Tarifnummern.
    • Anzeige beendeter Tarifnummern.
    • Anzeige der Materialnummern je Tarifnummer im Dialog zur einfachen Bearbeitung.
    • Erstellen eines 10stelligen Tarifnummernstammes mit deutschen und englischen Texten zum Laden in den SAP-Tarifstamm für SAP-Transaktionen.
    • Erstellen eines 8stelligen Tarifnummernstammes mit Texten in allen EU-Amtssprachen zum Laden in den SAP-Tarifstamm für SAP-Transaktionen.
  • Automatisiertes Laden der tagesaktuellen Änderungen der österreichischen TARIC3-Daten und der deutschen EZT-Daten.
  • Laden der gratis erhältlichen Eurostat KN8-Texte XML-Dateien in allen EU-Amtssprachen.
Welche Erweiterungen für unsere Zollsoftware pZoll bietet pTaric?
  • Tarifabfrage aus pZoll-Belegen heraus aufrufbar.
  • Erweiterte Vorab-Prüfungen der Zollbelege gegen TARIC-Daten.
  • Vorschläge für Dokumentencodes als Benutzerdialog bei VuB-Prüfungen.
  • Vorweg-Kalkulation der zu erwartenden Abgaben bei Import-Zollbelegen.
  • Automatisiertes Laden der e-zoll-Dokumentenarten samt Texten,e-zoll-Codelisten, Zollwertkurs und Zollstellen.
Welche Erweiterungen für den e-zoll Connector für GTS bietet pTaric?
  • pTaric kann in den e-zoll Connector für GTS integriert werden. Dabei ist ein eigener Karteireiter auf Positionsebene in der GTS-Belegpflege für österreichische Export- und Import-Zollanmeldungen vorhanden. Angezeigt werden die zutreffenden TARIC-Maßnahmen ebenso wie die Verbote und Beschränkungen (VuB), die in Österreich national in den Taric integriert werden.
  • Positionen, die noch manuell bearbeitet werden müssen, sind rot markiert. Die Detailansicht zeigt alle verfügbaren Informationen und ermöglicht die Auswahl an Maßnahmen oder VuB's. Die ausgewählten Dokumentencodes werden auf die Zollanmeldungsposition übernommen.
  • Sollten Dokumentencodes oder VuB's fehlen, wird mittels einer e-zoll-spezifischen Unvollständigkeitsprüfung eine Warnung ausgegeben.
  • Die GTS-Codelisten, die vom Standard GTS verwendet werden - Nationale Codelisten und Verzeichnistabellen, Zollwertkurse (Währungen und Umrechnungskurse) und die Zollstellenliste (Customs Office List) – können, wenn gewünscht, mit den Taric Daten aktualisiert werden.
Wie kann ich pTaric verwenden?
  • Für die österreichischen TARIC3-Daten ist eine Bewilligung zur Teilnahme am Imformatikverfahren der österreichischen Zollbehörde erforderlich.
  • Für die deutschen EZT-Daten ist ein Abonnement im EZT-online Shop erhältlich.
  • Sie haben entweder ein eigenes SAP-System oder Sie benützen pTaric als Cloud-Lösung über unser Rechenzentrum.
Was ist der Vorteil von pTaric?
  • pTaric ermöglicht Ihnen tagesaktuell die Änderungen im TARIC3 mittels WebService automatisiert abzurufen.
  • pTaric verwendet die TARIC3-Daten der österreichischen Zollbehörde mit allen österreichischen Erweiterungen.
  • Abgleich bzw. Vergleich der Tarifnummern aus TARIC mit SAP-Tarifnummernstamm:
    • Gegenüberstellen von alten und neuen Tarifnummern.
    • Anzeige beendeter Tarifnummern.
    • Anzeige der Materialnummern je Tarifnummer im Dialog zur einfachen Bearbeitung.
    • Erstellen eines 10stelligen Tarifnummernstammes mit deutschen und englischen Texten zum Laden in den SAP-Tarifstamm für SAP-Transaktionen.
    • Erstellen eines 8stelligen Tarifnummernstammes mit Texten in allen EU-Amtssprachen zum Laden in den SAP-Tarifstamm für SAP-Transaktionen.
Die Anwendung stellt Ihnen folgende Module zur Verfügung:
  • Basis: Datenübernahme vom Portal des Bundesministeriums für Finanzen.
  • Auskunft: Anzeige aller Daten zu gewählten Warennummern und Gebieten.
  • Berechnung: Vergleich der Importkosten bei Verwendung unterschiedlicher Präferenzcodes.
  • pZoll Erweiterungen.
Interesse?
Wir lassen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot zukommen, oder einer unserer Mitarbeiter zeigt Ihnen pTaric in einer Online-Demo.
Ing. Alexander Hanisch
Kundenbetreuung
Sebastian Fuchs
Produktmanager

Unsere zufriedenen Kunden

Kunden, die unsere Lösungen für Zolltarifauskunft verwenden

Wir verwenden Cookies für unsere Besuchsstatistik. Diese verwenden wir für die Optimierung unserer Homepage. Wenn Sie nicht dazu beitragen möchten, können Sie diese Funktionalität im Impressum jederzeit ausschalten! Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den Nutzungsbestimmungen und zum Datenschutz.