Nachschau: der prodata Zoll- & SAP-Tag 2019

Letzte Woche war es soweit: unser Zoll- & SAP-Tag 2019 fand in Salzburg statt! Wir hatten ein interessantes Programm und freuten uns auf die Gastvortragenden Martin Kerschl von der Scheer Austria und Mag. Angelika Dusek-Musil, eine Expertin auf dem Gebiet der Exportkontrolle. Viele interessante Themen wurden angesprochen: der Brexit, das neue e-zoll unter dem UZK, SAP S/4HANA, Exportkontrolle und Sanktionslistenprüfung.

Natürlich stand der prodata-Tag ganz im Zeichen der jüngsten Entwicklungen im Zoll. In fast drei Wochen ist der Stichtag zum Austritts Großbritanniens aus der EU und die prodata zeichnete mehrere Szenarien. Leider ist es bis dato noch immer völlig unklar was am 29. März 2019 genau passieren wird, aber eines war ganz klar: die Firmen werden sich darauf vorbereiten müssen, Großbritannien bei Verzollungen als Drittland zu betrachten.

Auch das neue e-zoll unter dem neuen Unionszollkodex, das von der österreichischen Finanzbehörde in Zusammenarbeit mit der EU entwickelt wird, stand am Tagesprogramm. Leider konnten auch hier die Fragen nicht zu aller Zufriedenheit geklärt werden, denn das BMF hält sich bedeckt und ob die ehrgeizigen Ziele der Umsetzung (Artikel siehe hier) auch eingehalten werden können, ist nach wie vor nicht geklärt.

Interessant war für unsere Kunden natürlich das Thema „Zoll & Außenhandel in SAP S/4HANA“. Unsere Lösungen pZoll und der e-zoll Connector für GTS sind kompatibel und lauffähig. Die anderen Lösungen werden im Laufe des Jahres von der prodata angepasst. Sollten Sie umsteigen wollen, dann stehen wir Ihnen natürlich mit Rat und Tat zur Seite!

Der letzte große Punkt war die Exportkontrolle, der mit viel Interesse aufgenommen wurde. Frau Mag. Dusek-Musil führte in die komplizierte Welt des Außenhandelsrecht. Als Expertin auf ihrem Gebiet berät sie seit vielen Jahren und versucht für dieses Thema, vor dem kein Unternehmen die Augen verschließen sollte, zu sensibilisieren. Gemeinsam mit unserer Lösung pControl haben Firmen das Werkzeug in der Hand, um ihre Geschäftspartner überprüfen und mögliche Listeneinträge ausschließen zu können.   

XING
LinkedIn
Facebook
Google+
Twitter
Facebook
Email

prodata Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über alle Neuerungen in den Bereichen Zoll, Außenhandel, Compliance, Exportkontrolle, Warenwirtschaft, Wirtschaftssanktionen, SAP und vieles mehr informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Blog-Newsletter an, und erhalten Sie regelmäßige Statusmeldungen! Bleiben Sie immer am aktuellsten Stand!